22.000 Besucher: Amy Winehouse-Ausstellung in Wien war voller Erfolg

Die amy Winehouse-Ausstellung war vor Wien auch in London zu sehen.
Die amy Winehouse-Ausstellung war vor Wien auch in London zu sehen. ©AP
Die Amy Winehouse-Ausstellung im Museum am Judenplatz war ein voller Erfolg, mehr als 22.000 Menschen besuchten die Schau.

Damit ist sie die bestbesuchte Schau in der Geschichte des Museumsstandorts, wie das Jüdische Museum am Donnerstag mitteilte. Die der 2011 verstorbenen Musikerin Amy Winehouse gewidmete Ausstellung war – seit März – bis zum Mittwoch zu sehen.

Amy Winehouse-Ausstellung voller Erfolg

Die Schau toppte die Warhol-Ausstellung aus dem Jahr 2012 über “Jüdische Genies”, bei der das Museum mehr als 20.000 Besucher begrüßen konnte. “Ich freue mich, dass wir so viele Menschen für die weniger bekannten Seiten der viel zu früh verstorbenen Künstlerin interessieren konnten”, betonte Museumsdirektorin Danielle Spera in einer Aussendung. Man habe den Besuchern die Leidenschaft der Künstlerin für Musik, Mode und London, aber auch für die jüdische Tradition näher gebracht.

Nach der Amy Winehouse-Ausstellung widmet sich das Museum am Judenplatz ab 10. September der verlorenen Welt von gestern – im Rahmen der Fotoausstellung “Das Südbahnhotel. Am Zauberberg der Abwesenheit”.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 22.000 Besucher: Amy Winehouse-Ausstellung in Wien war voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen