2,1 Millionen Österreicher sind Pendler - über 200.000 arbeiten in Wien

Es gibt heute 44% mehr Pendler als 1993
Es gibt heute 44% mehr Pendler als 1993 ©APA (Sujet)
Eine VCÖ-Analyse auf Basis von Daten der Statistik Austria, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, zeigt, dass die Anzahl der Pendler in den vergangenen 20 Jahren um 44 Prozent gestiegen ist. Im Jahr 1971 arbeiteten nur 786.000 Personen außerhalb ihres Wohnortes.
Aufpreise für Wien-Pendler
Pendlerzuschlag bei Westbahn
Pendler-Autos beschädigt
Parkplätze für Wien-Pendler

Allein unter den Beschäftigten in Wien hat sich Zahl der Pendler seit 2006 auf über 200.000 gesteigert, 30.000 mehr als noch vor sieben Jahren, berichtete die Arbeiterkammer (AK) am “Pendlertag”.

Pendler brauchen bessere Verbindungen

“Das Angebot an Bahn- und Busverbindungen ist zwar in den vergangenen Jahren besser geworden, aber nicht in dem Ausmaß wie es nötig ist”, kritisierte Markus Gansterer vom VCÖ.

“Wenn wir wollen, dass bei stetig wachsendem Verkehrsaufkommen mehr Menschen auf die Öffis umsteigen, müssen wir ihnen gute Verbindungen anbieten und das Umsteigen erleichtern”, forderte AK Präsident Rudi Kaske.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 2,1 Millionen Österreicher sind Pendler - über 200.000 arbeiten in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen