21-jähriger Kärntner starb an Drogenmissbrauch

Ein 21 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Klagenfurt ist am Montag im Klinikum Klagenfurt gestorben. Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, war eine Überdosis Suchtgift die Todesursache, der 21-Jährige war am Sonntag nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand ins Spital gebracht worden.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 21-jähriger Kärntner starb an Drogenmissbrauch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen