Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

21-Jähriger bei Autounfall in Zwettl getötet

Ein 51-Jähriger wurde ins Krankenhaus geflogen.
Ein 51-Jähriger wurde ins Krankenhaus geflogen. ©APA/HANS PUNZ
Bei einem Unfall in Zwettl kam am Montag ein 21-Jähriger ums Leben. Die Kollision forderte auch einen Schwerverletzten.

Bei einem Verkehrsunfall in Zwettl ist Montagfrüh ein 21-jähriger Waldviertler ums Leben gekommen. Ein Pkw mit dem jungen Mann am Steuer war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich mit dem Auto eines 51-Jährigen kollidiert. Der ältere Lenker wurde schwer verletzt.

51-Jähriger ins Spital geflogen

Die Karambolage hatte sich auf der L68 ereignet. Der 21-Jährige dürfte auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Als Folge der Karambolage wurden beide Lenker in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten befreit werden, berichtete die Polizei. Für den 21-Jährigen aus dem Bezirk Zwettl kam jede Hilfe zu spät. Der schwer verletzte 51-Jährige aus dem Bezirk Gmünd wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" in das Landesklinikum Horn transportiert.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 21-Jähriger bei Autounfall in Zwettl getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen