2018: Fahrgastrekord bei Badner Bahn

Die Badner Bahn verbindet die zwei Stadtzentren Wien und Baden.
Die Badner Bahn verbindet die zwei Stadtzentren Wien und Baden. ©pixabay.com (Sujet)
2018 waren insgesamt 12,7 Millionen Fahrgäste mit der Badner Bahn zwischen Wien und Baden unterwegs.

12,7 Millionen Fahrgäste waren 2018 auf der Strecke von Wien nach Baden mit der Badner Bahn unterwegs. “Das bedeutet einen neuen Fahrgastrekord mit 200.000 Fahrgästen mehr als noch 2017”, so die Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen Monika Unterholzner. Außerdem ist im Vergleich zum Jahr 2010 die Zahl der Fahrgäste der Badner Bahn um zwei Millionen gestiegen.

Badner Bahn: Fahrgastrekord 2018

Die Züge der Badner Bahn waren im Jahr 2018 für zirka 80.000 Fahrten unterwegs. Damit wurde umgerechnet fünf Mal die Entfernung von der Erde bis zum Mond zurückgelegt. Laut einer Kundenbefragung nutzen 54 Prozent der Fahrgäste die Badner Bahn für den Weg zur Arbeit. 2017 waren es 27 Prozent. Immer mehr Fahrgäste lassen somit das Auto stehen und pendeln mit der Badner Bahn in die Arbeit. Zu weiteren Nutzungsgründen zählen Shopping und andere Freizeitzwecke.

Die Badner Bahn stellt das einzige bundesländerübergreifende Tramtrainsytem Österreichs dar, dass zwei Stadtzentren miteinander verbindet.

(Red)

 

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 2018: Fahrgastrekord bei Badner Bahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen