Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2011 bereits sechs Morddelikte in Wien

Der Mord in Wien-Leopoldstadt von Sonntag ist bereits das sechste Tötungsdelikt in diesem Jahr. Die Zahl liegt damit über jenen der vergangenen beiden Jahre. Aktuell sind drei der sechs Taten, die seit Jahresbeginn verübt wurden, ungeklärt.
Mord in Wien 13
Mord in Margareten
Messermord in Leopoldstadt

In der Nacht auf den 4. Jänner wurde ein 18 Jahre alter Lehrling in Simmering auf offener Straße rücklings erstochen. Obwohl seine Hilfeschreie gehört wurden und Frauen zwei Verdächtige vom Tatort in der Grillgasse wegrennen sahen, führten die Ermittlungen bisher zu keinem Erfolg.

Am Abend des 28. Jänner wurde ein 69 Jahre alter gebürtiger Tunesier in unmittelbarer Nähe seines Wohnhauses in Wien-Penzing mit einem Hammer attackiert. Er starb am 7. Februar an seinen Kopfverletzungen. Als mutmaßlicher Täter wurde am 3. Februar ein 37-jähriger Landsmann des Opfers festgenommen, am 14. Februar ein 25 Jahre alter Mann als dessen Komplize.

Am 13. Februar wurde ein 36-jähriger Gebrauchtwarenhändler in einer Lagerhalle in Donaustadt erschossen aufgefunden. Auch dieser Fall ist ungeklärt. Der gebürtige Jugoslawe war zwei Tage zuvor zuletzt gesehen worden. Der Täter wurde bisher nicht ausgeforscht.

Am 18. Februar wurde die Leiche eines 41-Jährigen in seiner Wohnung in Margareten gefunden. Der Tote wies Messerstiche in der Brust und Kopfverletzungen auf. Der Fall ist ungeklärt.

Am 19. Februar wurde die Leiche eines 48-jährigen Mannes in dessen Wohnung in Hietzing gefunden. Ein Nachbar wurde unter dem Verdacht festgenommen, den Frühpensionisten erstochen zu haben.

Am Abend des 20. Februar starb ein 50 Jahre alter Mann in einem Krankenhaus an Stichverletzungen, die ihm offenbar von seiner Lebensgefährtin bei einem Streit in der gemeinsamen Wohnung in Leopoldstadt zugefügt worden waren. Die Frau wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 2011 bereits sechs Morddelikte in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen