20-Jähriger stirbt bei Unfall im Bezirk Wiener Neustadt

Der 20-Jährige landete mit seinem Auto im Frauenbach.
Der 20-Jährige landete mit seinem Auto im Frauenbach. ©APA
Im Bezirk Wiener Neustadt starb am frühen Sonntagmorgen ein 20-Jähriger bei einem Autounfall.

Der junge Mann aus dem Bezirk Baden war laut Polizei in Weikersdorf am Steinfelde vermutlich wegen stark überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlaterne sowie eine Betonbrücke gestoßen. Das Auto landete im Frauenbach.

Starb noch an der Unfallstelle

Der Lenker war gegen 5.30 Uhr auf der LB26 von Wiener Neustadt kommend Richtung Puchberg gefahren. Er starb noch an der Unfallstelle, berichtete die Landespolizeidirektion in einer Aussendung.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 20-Jähriger stirbt bei Unfall im Bezirk Wiener Neustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen