20-Jährige in Wien entführt: Polizei stoppte PKW im Burgenland

Eine 20-Jährige wurde von ihren Eltern und ihrem Mann entführt.
Eine 20-Jährige wurde von ihren Eltern und ihrem Mann entführt. ©Bilderbox (Symbolbild)
Eine 20-Jährige wurde am Dienstagabend gegen ihren Willen von ihren Eltern und ihrem Mann in ein Auto gezerrt. Auf der A4 stoppte die Polizei das zur Fahndung ausgeschriebene Fahrzeug und die junge Frau vertraute sich den Beamten an.

Burgenländische Polizisten haben Dienstagabend auf der Ostautobahn A4 bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) einen zur Fahndung ausgeschrieben Pkw gestoppt. In dem Auto befanden sich zwei Frauen und drei Männer aus Rumänien. Die 20-jährige Insassin gab an, gegen ihren Willen von ihren Eltern und ihrem Ehemann in Wien in den Wagen gezerrt worden zu sein, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch mit.

Frau aus Wien wurde entführt

Die Familie wurde zur Klärung des Sachverhalts zunächst zur Polizeiinspektion Nickelsdorf gebracht und im Anschluss Wiener Polizeibeamten zur weiteren Amtshandlung übergeben. Nach dem Wagen war wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung und vermutlicher Freiheitsentziehung gefahndet worden. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 20-Jährige in Wien entführt: Polizei stoppte PKW im Burgenland
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen