20 Bewerber für Direktor-Posten im Jüdischen Museum

Eine Entscheidung zum Direktor-Posten soll im Herbst fallen.
Eine Entscheidung zum Direktor-Posten soll im Herbst fallen. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Für den Direktor-Posten des Jüdischen Museums in Wien haben sich 20 Personen beworben, darunter auch die aktuelle Leiterin, Danielle Spera.

Seit Sommer 2010 leitet Danielle Spera das Jüdische Museum in Wien. Auf die am 30. Juni zu Ende gegangene Ausschreibung des Direktorenpostens bewarben sich laut "Kurier" (Mittwochsausgabe) nun 20 Personen, davon elf Frauen und je die Hälfte aus dem In- und Ausland.

Eine Entscheidung solle im Herbst fallen, bestätigte die Wien Holding der APA. Wie auch der "Standard" berichtet, hat sich Spera (63) erneut beworben.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 20 Bewerber für Direktor-Posten im Jüdischen Museum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen