20.000 Haushalte bei Krems ohne Strom

Rund 20.000 Haushalten waren rund um Krems kurzzeitig ohne Strom.
Rund 20.000 Haushalten waren rund um Krems kurzzeitig ohne Strom. ©APA
Am Samstagvormittag geriet in einem Umspannwerk in Krems ein Spannungsumwandler in Brand. Rund 20.000 Haushalte waren in Krems und in der Umgebung ohne Strom.

Rund 20.000 Haushalte waren kurzzeitig ohne Strom, bestätigte EVN-Pressesprecher Stefan Zach gegenüber der APA einen Bericht der ORF NÖ. Der Stromausfall habe "maximal 45 Minuten" gedauert.

Durch Umschaltungen sei ein Teil der betroffenen Haushalte schnell wieder ans Netz gekommen, betonte Zach. Seit 11.43 Uhr würden alle wieder mit Strom versorgt. Betroffen waren Haushalte in Krems und der Umgebung, etwa in der Wachau und bis Dürnstein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 20.000 Haushalte bei Krems ohne Strom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen