Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

2. Liga: Wiener Floridsdorfer gegen Juniors OÖ mit Remis

Die Juniors OÖ und der FAC trennten sich unentschieden.
Die Juniors OÖ und der FAC trennten sich unentschieden. ©pixabay.com
Die Juniors OÖ und der Floridsdorfer AC haben sich zum Abschluss der dritten Runde der 2. Fußball-Liga mit einem 2:2 getrennt.

Mit jeweils vier Zählern aus den ersten Saisonspielen reihen sich die beiden Teams auf den Rängen neun und zehn der Tabelle ein.

Andy Reyes traf in Pasching für die Juniors in der 81. Minute zum Ausgleich. Der 19-jährige Costa Ricaner hatte die Oberösterreicher in der 12. Minute bereits in Führung gebracht. Reyes hält nun bei drei Saisontoren.

Rapid-Leihgabe brachte Wiener in Front

Der FAC drehte die Partie zwischenzeitlich. Andrej Todoroski war per Freistoß kurz vor dem Pausenpfiff (44.) erfolgreich, ehe Rapid-Leihgabe Alex Sobczyk die Wiener kurz nach Seitenwechsel (54.) voranbrachte.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • 2. Liga: Wiener Floridsdorfer gegen Juniors OÖ mit Remis
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen