Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

19jähriger Dealer stellt sich

Symbolbild &copy bilderbox
Symbolbild &copy bilderbox
Ein mutmaßlicher Drogendealer hat sich am Gendarmerieposten Günselsdorf (Bezirk Baden) den Beamten gestellt. Gegen den 19-jährigen Wiener lag bereits ein Haftbefehl vor.

Laut NÖ Sicherheitsdirektion wird der Mann verdächtigt, von Juni bis Dezember 2004 in Baden rund 5.000 Ecstasy-Tabletten und 50 Gramm Speed verkauft zu haben.

Der aus den illegal veräußerten Suchtmittel erzielte Gewinn beträgt etwa 20.000 Euro. Das Geld verwendete der 19-Jährige zum Ankauf weiterer Drogen sowie zur Finanzierung seiner eigenen Sucht. Er wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 19jähriger Dealer stellt sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen