Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

19-Jähriger mit Messer bedroht: Polizei Wien fahndet nach Handy-Räuber

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann? ©bilderbox.com/LPD Wien
Bereits im Juli wurde einem 19-Jährigen auf der Wiener Donauinsel das Handy geraubt. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Ein 19-Jähriger hielt sich am 18. Juli 2018 gegen 19.00 Uhr am Praterstern auf, als zwei Tatverdächtige auf ihn zukamen, ihm ein Messer zeigten und ihn aufforderten, mit ihnen mitzukommen. Weil das Opfer Angst hatte, folgte es den beiden Männern.

Gemeinsam begaben sie sich mit der U-Bahn auf die Donauinsel, wo einer der beiden ein Messer zückte und dem 19-Jährigen sein Handy raubte. Danach flüchteten beide mutmaßlichen Täter.

Handy-Räuber gesucht: Polizei Wien bittet um Hinweise

Einer der beiden Tatverdächtigen konnte bereits namentlich ausgeforscht, der andere vom Opfer eindeutig auf einer Social-Media-Plattform wiedererkannt werden.

Sachdienliche Hinweise – auch anonym – zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Mannes werden telefonisch unter der Nummer 01-31310-67212 an das Landeskriminalamt, Außenstelle Nord (Gruppe HAUER) erbeten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 19-Jähriger mit Messer bedroht: Polizei Wien fahndet nach Handy-Räuber
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen