AA

19-Jähriger bei Unfall im Bezirk Lilienfeld schwer verletzt

Ein Unfall geschah im Bezirk Lilienfeld
Ein Unfall geschah im Bezirk Lilienfeld ©APA (Sujet)
Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Lilienfeld ist am Freitagabend ein 19-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ war der Lenker mit dem Pkw vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern geraten.

Der 19-Jährige war bei dem Unfall auf der LH 119 in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) daraufhin mit seinem Wagen über eine Böschung gestürzt und gegen einen Baum geprallt. Das Auto kam erst in einem Bachbett zum Stehen.

Beifahrer in Lilienfeld leicht verletzt

Im Wagen befand sich auch ein 20-jähriger Beifahrer. Er konnte sich aus dem Wrack selbst befreien und wurde laut Polizeiangaben nur leicht verletzt. Der 19-Jährige hingegen musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Er erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma. Beide Verunfallten wurden ins Landesklinikum St. Pölten gebracht.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 19-Jähriger bei Unfall im Bezirk Lilienfeld schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen