18-Jähriger stürzt in Korneuburg siebeneinhalb Meter vom Dach

Der Notarzt war schnell vor Ort.
Der Notarzt war schnell vor Ort. ©Bilderbox.com (Sujet)
Bei Dachdeckerarbeiten in Sierndorf (Bezirk Korneuburg) ist Dienstag früh ein 18-Jähriger siebeneinhalb Meter abgestürzt.

Der junge Mann dürfte beim Kontrollieren der Plattenausrichtung über die Dachkante hinaus gestiegen und daraufhin in eine gepflasterte Garageneinfahrt gefallen sein. Der Schwerverletzte wurde von einem Notarzthubschrauber in das UKH Wien-Meidling gebracht, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 18-Jähriger stürzt in Korneuburg siebeneinhalb Meter vom Dach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen