18-Jähriger bei Motorradunfall in Wiener Neustadt tödlich verunglückt

Der 18-jährige Lenker kam ums Leben.
Der 18-jährige Lenker kam ums Leben. ©APA/Sujet
Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am Samstag auf der Wiener Straße im Gemeindegebiet von Theresienfeld (Bezirk Wiener Neustadt) ereignet.

Nach Angaben der Landespolizeidirektion hatte ein 54-jähriger Taxifahrer beim Linkseinbiegen in eine Kreuzung den entgegenkommenden Motorradlenker übersehen.

Der 18-Jährige starb nach der Kollision mit dem Pkw. Seine Beifahrerin (16) wurde schwer verletzt.

Beifahrerin ins UKH Meidling gebracht

Sie wurde in das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht. Der Taxilenker erlitt nur leichte Verletzungen. Er wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 18-Jähriger bei Motorradunfall in Wiener Neustadt tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen