17 neue Ausflugsziele mit der Niederösterreich-CARD

Mit der Niederösterreich-CARD kann man 17 neue Ausflugsziele besuchen.
Mit der Niederösterreich-CARD kann man 17 neue Ausflugsziele besuchen. ©Niederösterreich CARD/ schwarz-koenig.at
Die Niederösterreich-CARD startet am 1. April in die neue Saison und begeistert mit 322 Ausflugszielen bei freiem Eintritt. 17 Ausflugsziele sind heuer bei der CARD neu dabei.

Sportbegeisterte können zum Beispiel mit der Niederösterreich-CARD gratis die Teams von SKNSt. Pölten und FC Fiyeralarm Admira im Stadion anfeuern. Neben sportlichen Ausflugszielen warten aber auch wieder viele spannende, kulturelle und actionreiche Erlebnisse auf Familien, Genießer und Unternehmungslustige.

Ab 1. April bietet die Niederösterreich-CARD gratis Eintritte zu 322 Ausflugszielen. “Heuer gibt es gleich 17 neue Ausflugsziele, die das Angebot noch vielfältiger machen und Interesse für die CARD wecken. Mit der Niederösterreichischen Landesausstellung ‚Welt in Bewegung‘ und der neuen Landesgalerie können sich auch unsere Stammkunden auf neue Highlights freuen. Der Stammkundenanteil liegt nämlich bei beachtlichen 65 Prozent”, so Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

Eine CARD, viele Ausflugsziele

Die Niederösterreich-CARD steht aber auch für Altbewährtes, vor allem in Hinblick auf die Ausflugsziele. Zu den beliebtesten Freizeitattraktionen zählten in der letzten Saison unter anderem die Schneebergbahn,die Kittenberger Erlebnisgärten, die Rax-Seilbahn, das Wiener Riesenrad, die Schallaburg, DIE GARTEN TULLN, das Sole-Felsen-Bad Gmünd, Schloss Hof und der Schlosspark Laxenburg – all diese Ausflugsziele können auch in der neuen Saison wieder beifreiem Eintritt besucht werden.

In der Saison 2018/2019 gab es rund 155.660 Niederösterreich-CARD Inhaber, diese nutzten die Niederösterreich CARD für über 1,1 Millionen Eintritte. “Seit heuer kann man die CARD auchbei den 45 OMV-Tankstellen in Wien und Niederösterreich und bei weiteren 30 OMV-Tankstellen in angrenzenden Bundesländern kaufen und verlängern”, erklärt Marion Boda, Geschäftsführerin der Niederösterreich-CARD.

Natürlich kann man weiterhin jederzeit und ganz bequem von zu Hause aus die CARD im Online-Shop bestellen und auch verlängern. Die Online-Verlängerung war letztes Jahr
erstmals möglich und wurde bereits von 17% der Stammkunden genutzt.

SKN St. Pölten und FC Flyeralarm Admira als Partner

Mit den beiden Fußballvereinen SKN St. Pölten und FC Flyeralarm Admirabietet die CARDihren Besitzern in Zukunft noch mehrsportliche Erlebnisse in Niederösterreich. Ein neuer Partner ist auch DriveNow Carsharing. Mit der CARDist die Anmeldung kostenlos und es gibt 15 Freiminuten dazu. Auch die Kooperation mit dem niederösterreichischen Gas- und Stromanbieter EVN hat
sich bewährt und wird in der Saison 2019/20 weitergeführt. Seit 2016 können EVN-Kunden Bonuspunkte für den Kauf oder die Verlängerung einer Niederösterreich-CARD
einlösen.

Neu ist die Kooperation mit dem VGN Verlag. Neuabonnenten bekommen zu ihrem Magazin-Abo wie profil, TVmedia, News oder Woman die CARD zum stark vergünstigten Preis. So kostet beispielsweise das News-Abo für ein Jahr regulär € 118,80 mit der CARD als Zuckerl nur € 129,90. Weiters gibt es für CARD-Kunden die Möglichkeit, die VGN Magazine bis zu zwei Monate gratis zu testen.

17 neue Ausflugsziele

Waldviertel

Modellbahnwelt Schiltern

Weinviertel

Schloss Jedenspeigel

Donau Niederösterreich

Landesgalerie Niederösterreich, Krems

Donauschiff “MS Stadt Wien”, Tulln

Mostviertel

SKN St. Pöten

Voralpenland Hohenberg

Wiener Alpen

Niederösterreichische Landesausstellung Wiener Neustadt

Windrad Lichtenegg

Freibad Neunkirchen

Erzherzog Johann Dokumentation, Thernberg

Museumsdorf Krumbach

Wienerwald

Burg Liechtenstein, Maria Enzersdorf

FC Flyeralarm Admira, Maria Enzersdorf

Wien

MAK – Museum für angewandte Kunst

Haus der Geschichte

Oberösterreich

Schloss Greinburg

Salzburg

fahr(T)raum – Ferdinand Porsche Erlebniswelten, Mattsee

Preise der Niederösterreich-CARD

Neukauf:

Erwachsene: € 61,-

Jugendliche: € 31,- (6 bis 16 Jahre)

Kinder unter sechs Jahre: freier Eintritt in Begleitung eines CARD-Inhabers

Verlängerung:

Erwachsene: € 56,-

Jugendliche: € 28,- (6 bis 16 Jahre)

 

 

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 17 neue Ausflugsziele mit der Niederösterreich-CARD
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen