Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

17-Jähriger als Schlepper

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Ein 17-jähriger Wiener und sein 22-jähriger Bruder versuchten, zwei Moldawier im Kofferraum nach Österreich zu schmuggeln. An der Grenze flogen sie auf - Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Wegen Verdachts der Schlepperei ist ein 17-jähriger Wiener angezeigt worden. Der Jugendliche habe versucht am Samstagabend zwei moldawische Staatsbürger in seinem Pkw über den Grenzübergang Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) nach Österreich zu schleppen. Die beiden 26-jährigen Moldawier wurden in die Slowakei zurückgewiesen, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Dienstag.

Bei der Einreisekontrolle warfen die Beamten einen Blick in den Kofferraum, wo sie die beiden geschleppten Personen vorfanden. Am Beifahrersitz des Wagens saß der 22-jährige Bruder des Wieners. Er wurde ebenfalls angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 17-Jähriger als Schlepper
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen