16-jähriger Wiener stirbt bei Motorradunfall in NÖ

Für den jungen Wiener kam jede Hilfe zu spät.
Für den jungen Wiener kam jede Hilfe zu spät. ©APA
Bei einem Motorradunfall am Donnerstagvormittag ist ein 16-Jähriger aus Wien im Bezirk Mödling ums Leben gekommen.

Der Bursch kam auf der L128 in Fahrtrichtung Stangau aus noch unbekannter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und stürzte, wie die Polizei Niederösterreich am Abend mitteilte. Der Unfall ereignete sich in einem stark kurvigen Waldstück der Hochroterdstraße.

Traktorfahrer fand den jungen Wiener

Ein Traktorfahrer fand den reglosen Motorradlenker am Nachmittag in einem Straßengraben. Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte nur noch den Tod des 16-Jährigen feststellen.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 16-jähriger Wiener stirbt bei Motorradunfall in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen