Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15. Wiener Weinpreis startet im Rathaus

Beim Wiener Weinpreis werden die besten Weine Wiens ausgezeichnet.
Beim Wiener Weinpreis werden die besten Weine Wiens ausgezeichnet. ©stadtwienmarketing
Drei Tage lang öffnet das Wiener Rathaus seine Tore für die Publikumstage des 15. Wiener Weinpreises, bei denen die rund 150 besten Weine Wiens zur Verkostung präsentiert werden.

Die Ehrung dieser Siegerweine erfolgt am 26. Juni durch Bürgermeister Michael Ludwig. Premiere hat heuer die Wahl eines Publikumslieblings, der ebenfalls bei der Siegerehrung mit dem "Bank Austria Publikumspreis" ausgezeichnet wird.

Vom 24. bis 26. Juni lädt der Arkadenhof im Wiener Rathaus zum Kosten, Genießen und Entdecken von Wiens edlen Tropfen ein. Unter den rund 150 Kostproben finden sich auch die 78 Finalisten, aus denen die Landessieger in 15 Kategorien gewählt werden. Für eine Teilnahme gibt es klare Vorgaben, denn nur "echte Wiener", die aus den Anbaugebieten der Bundeshauptstadt stammen, dürfen eingereicht werden und müssen dann die strenge Prüfung einer Fachjury bestehen. Die Verleihung der Urkunden für die Landessieger nimmt Bürgermeister Michael Ludwig am 26. Juni um 18 Uhr im Rahmen des Publikumsevents vor.

Der "Bank Austria Publikumspreis"

Nicht nur die fachliche Prüfung ist für den Erfolg eines Weines entscheidend, sondern auch der feine Gaumen der Weinliebhaber. Daher besteht heuer erstmals für Besuchern die Möglichkeit, im Rahmen des Wiener Weinpreises einen persönlichen Favoriten zu wählen. Dieser wird ebenfalls am 26. Juni in einer eigenen Kategorie mit dem "Bank Austria Publikumspreis" ausgezeichnet.

Die Finalisten 2019

Heuer haben 61 Betriebe ihre Weine für die Wiener Landesweinbewertung in der Landwirtschaftskammer Wien eingereicht und insgesamt 412 Weine wurden von einer Fachjury verkostet: 305 Weißweine, 15 Roséweine, 69 Rotweine, 17 Schaumweine und 6 Orange Wines.

78 Finalisten in 15 Kategorien (Grüner Veltliner klassisch, Grüner Veltliner kräftig, WienerGemischter Satz DAC, Wiener Gemischter Satz DAC Lagen, Riesling klassisch, Riesling kräftig, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Rosé, Zweigelt, Pinot Noir, Internationale Rotwein-Sorten, Rot Cuvées und Frizzante) haben es in die Finalverkostung geschafft.

Hardfacts

Wiener Weinpreis 2019

24. bis 26. Juni 2019 im Arkadenhof des Wiener Rathauses

Täglich zwischen 17:00 und 23:00 Uhr

Auszeichnung zum Landessieger am 26. Juni um 18 Uhr vor Ort

Der Zugang zur Veranstaltung ist kostenlos und erfolgt über die Lichtenfelsgasse 2. Die Kassa befindet sich in der Volkshalle.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 15. Wiener Weinpreis startet im Rathaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen