1,5 Millionen Kunden beim Festival der Wiener Einkaufsstraßen

Nach Angaben der Geschäftsleute waren 1,5 Millionen Kunden beim Festival am Freitag und Samstag dabei.
Nach Angaben der Geschäftsleute waren 1,5 Millionen Kunden beim Festival am Freitag und Samstag dabei. ©Wiener Einkaufsstraßen-Management
Aus Sicht der Geschäftsleute ist das erste Wiener Einkaufsstraßen-Festival gelungen. Insgesamt seien 1,5 Millionen Menschen bei den Aktivitäten der mehr als 50 Einkaufsstraßen dabei gewesen, heißt es.

“Das 1. Einkaufsstraßen-Festival war ein voller Erfolg. Drei Tage lang haben sich die Wiener Geschäftsstraßen auf besonders sympathische Weise präsentiert und gezeigt, wie vielfältig das Nahversorgungsangebot in Wien ist. Diese gemeinsame Aktion macht nicht nur die Kunden auf die Einkaufsstraßen aufmerksam, sondern stärkt auch die Zusammenarbeit der Unternehmer in den Einkaufsstraßenvereinen”, freut sich Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien.  In vielen Straßen präsentierten sich die Kaufleute gemeinsam mit anderen Institutionen, wie der Polizei, dem Blindenverein, den Pfadfindern, Sportvereinen und vielem mehr. Eines der Highlights des Programms war das Late Night Shopping am Freitag, bei dem viele Geschäfte bis 21 oder 22 Uhr geöffnet hatten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1,5 Millionen Kunden beim Festival der Wiener Einkaufsstraßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen