Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15-jähriges Mädchen aus Salzburg vermisst: Möglicherweise in Wien

Die Polizei sucht nach der 15-Jährigen.
Die Polizei sucht nach der 15-Jährigen. ©APA
Seit 1. Oktober wird Manjita K.C. aus Salzburg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens, der sich möglicherweise in Wien befindet.

Die 15-jährige Nepalesin, Manjita K.C. ist seit 1. Oktober aus der elterlichen Wohnung in der Stadt Salzburg abgängig. Sie ist seither der Schule ferngeblieben, hat keinen Reisepass dabei und auch kein Mobiltelefon. Aller bisherigen Ermittlungen verliefen negativ.

Manjita K.C. wird seit Tagen vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Die Jugendliche ist 150 cm groß, 38 kg schwer, hat braune Augen, lange dunkelbraune Haare und ist Brillenträgerin. Sie war mit einer schwarzen Jeans, einem hellen Pullover, schwarzen Schuhen und einer schwarzen Tasche bekleidet. Mögliche Aufenthaltsorte könnten die Stadt Salzburg, München oder Wien sein.

Jegliche Hinweise mögen beim Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Salzburg unter der Tel.-Nr. 059133 55 3333 oder sonst bei jeder Polizeidienststelle bekannt gegeben werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 15-jähriges Mädchen aus Salzburg vermisst: Möglicherweise in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen