Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15-jähriger Wiener verletzte sich bei Sturz auf Piste in der Steiermark

Ein 15-jähriger stürzte beim Skifahren in der Steiermark schwer
Ein 15-jähriger stürzte beim Skifahren in der Steiermark schwer ©BilderBox.com (Sujet)
Ein 15-jähriger Bursche aus Wien ist zu Silvester im Skigebiet Brunnalm in der Obersteiermark bei der Abfahrt gestürzt und musste von der Bergrettung mit dem Akja ins Tal gebracht werden.

Von dort wurde der junge Skifahrer mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Graz geflogen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Neujahrstag mit.

Wiener im Mürztal verunfallt

Der 15-Jährige fuhr gegen 14.00 Uhr in St. Barbara im Mürztal (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) die Piste hinunter und sprang am sogenannten Holzriegel über einen Weg. Bei der Landung kam er aber zu Sturz und verletzte sich im Bereich der Schulter. Der Schüler konnte nicht mehr selbst abfahren und musste von den Rettern hinuntergefahren werden, um dann weiter ins Spital gebracht zu werden.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 15-jähriger Wiener verletzte sich bei Sturz auf Piste in der Steiermark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen