Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15-Jähriger sticht in Wiener Innenstadt mit Schraubenzieher auf Mann ein

Der 15-Jährige ist nicht geständig.
Der 15-Jährige ist nicht geständig. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Samstag attackierte ein 15-Jähriger einen 24-Jährigen in einem Lokal in der Wiener Innenstadt mit einem Schraubenzieher und verletzte ihn dabei.

In einem Lokal im Bereich des Rathausplatzes ist es am 24. November zu einer Streiterei gekommen, woraufhin zwei Personen das Lokal vorerst verlassen hatten. Kurze Zeit später kamen die Personen gegen 02.40 Uhr wieder in das Lokal zurück und stellten sich an die Bar.

Attacke mit Schraubenzieher in Wiener Lokal

Als ein 24-Jähriger an ihnen vorbeigehen wollte, beschimpfte ihn einer der beiden Männer (15). Plötzlich ging der 15-Jährige (syrischer Staatsangehöriger) mit einem Schraubenzieher auf den 24-Jährigen los und versuchte mehrmals auf ihn einzustechen.

Der junge Mann wurde durch einen Stich im Bereich des Oberkörpers leicht verletzt. Die restlichen Stichversuche konnte er abwehren. Ein Beamter außer Dienst sowie mehrere andere Gäste griffen sofort ein und fixierten den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei. Der 15-Jährige, der mit seinem 17-jährigen Bruder in dem Lokal war, wurde festgenommen. Bei der Einvernahme zeigte er sich nicht geständig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 15-Jähriger sticht in Wiener Innenstadt mit Schraubenzieher auf Mann ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen