Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

14-Jähriger mit Schusswaffe bedroht: Daunenjacke erbeutet

Ein Schüler ist am Freitagnachmittag Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Drei Männer bedrohten ihn mit einer Waffe.

Am Freitag um 15.50 Uhr wurde ein 14-jähriger Schüler in der Schottenfeldgasse von drei bislang unbekannten Männern überfallen.

Einer der Täter bedrohte den Jugendlichen mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf, seine Daunenjacke auszuziehen. Nachdem das junge Opfer das Kleidungsstück übergeben hatte, flüchteten die drei Räuber mit der ungewöhnlichen Beute in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung blieb bislang ergebnislos. Der Schüler wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 14-Jähriger mit Schusswaffe bedroht: Daunenjacke erbeutet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen