14. Dezember: HEINDL-Weihnachtsboxen gewinnen

Heute verbergen sich hinter dem VIENNA.at-Adventkalender-Kästchen drei köstliche HEINDL-Weihnachtsboxen im Wert von je 40 Euro.

Die Adventzeit lädt dazu ein, sich beim gemütlichen Beisammensein mit schokoladigen Naschereien die Tage zu versüßen. Die Empfehlung der Wiener Confiserie Heindl lautet dabei – regional schenken, regional naschen. In diesem Sinne verlosen wir 3 bunt gemischte Geschenk-Pakete à 40 Euro mit weihnachtlichen Überraschungen aus dem HEINDL-Sortiment.  

Die Weihnachtsproduktion der Confiserie Heindl läuft in Wien-Liesing auf Hochbetrieb: Der Duft von karamellisiertem Zucker, Vanille, Kakao und gerösteten Mandeln sowie Haselnüssen strömt durch die Luft. Mitarbeiter packen eifrig kleine Schoko-Tannenzapfen, süßen Christbaumschmuck und andere Spezialitäten in buntes Staniolpapier. Vom Band laufen feine Pralinen sowie frische Waffeln, die mit exquisiter Schokolade überzogen werden. Ein paar Meter weiter schwirren fruchtige, vegane Himbeer-Geleesterne durch die Zuckertrommel und werden mit Grießzucker paniert, bevor der Überguss mit zarter Edelbitter-Schokolade folgt.

Dabei bleibt HEINDL seinen Wurzeln unabhängig von der Jahreszeit treu: Qualität ist oberstes und Regionalität ist Teil der Unternehmensphilosophie. So produziert die Confiserie seit ihrer Gründung im Jahr 1953 ausschließlich in Wien. Auch bei der Herkunft der Zutaten setzt HEINDL – sofern möglich – auf regionale Partner, die allesamt zum „Who-is-Who“ der heimischen Traditionsunternehmen gehören. So kommt die Marmelade von Darbo aus Tirol, den Rum liefert Stroh aus Kärnten, für die Süße sorgt Zucker von Agrana aus Niederösterreich. Bei Milcherzeugnissen vertraut die Confiserie auf Alpi aus Oberösterreich, Mayr-Melnhof aus Wien sorgt für die passenden Verpackungen. Die Kakaobohnen, aus denen der Kakao gewonnen wird, lassen sich jedoch bei allen Bemühungen nicht in Österreich anbauen. Allerdings hat die Confiserie Heindl auch hier eine Vorreiterrolle eingenommen, bedeutet bewusster Konsum schließlich auch fairer Handel: So wurde HEINDL 2014 als erstes österreichisches Unternehmen Partner des Fairtrade-Kakaoprogramms. Seit diesem Zeitpunkt wird in allen Produkten ausschließlich zu 100 Prozent fair gehandelter Kakao verarbeitet.

Um die Wartezeit auf das Christkind zu versüßen, verlosen wir 3 köstliche Geschenk-Boxen, prall gefüllt mit weihnachtlichen Heindl-Kreationen, im Wert von je 40 Euro.

  • VIENNA.AT
  • Gewinnspiele
  • 14. Dezember: HEINDL-Weihnachtsboxen gewinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen