1220 Wien: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Dienstag kam es in Wien-Donaustadt zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Der 55-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 12:00 Uhr wollte der 55-jährige Augustin B. mit seinem Fahrrad die Radfahrerüberfahrt von der Stadlauer Straße auf die Rothergasse in Wien-Donaustadt entgegen der markierten Fahrtrichtung überqueren.Zur gleichen Zeit fuhr der 33-jährige Piotr W. mit seinem PKW aus der Rothergasse nach rechts in die Stadlauer Straße und übersah dabei den Radfahrer. Der 55-jährige erlitt bei dem Zusammenstoß Knochenbrüche, multiple Prellungen sowie eine Rissquetschwunde im Gesicht und wurde  in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1220 Wien: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen