1210 Wien: Feuerwehr musste durch das Fenster einsteigen

Leserreporterin Jamin K. staunte nicht schlecht, als am Montag Abend in ihrer Nachbarschaft ein großes Blaulichtaufgebot vorfuhr. Was war da los?
Leserreport: Blaulicht-Einsatz in Wien 21, Ruthnergasse.

Der Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettung in der Ruthnergasse in Wien 21 am Montag Abend (etwa gegen 21:30 Uhr) galt scheinbar einer hilfsbedürftigen Person. Die konnte die Feuerwehr aus irgendeinem Grund nicht einfach in die Wohnung der Person gelangen. “Ich weiß nicht, um wen es sich da handelt, aber scheinbar wollte die Feuerwehr nicht gleich volles Karacho die Tür aufbrechen”, schildert Leserreporterin Jasmin K. die Szene.

Doch die Einsatzkräfte wussten sich zu helfen – sie stiegen über das Fenster in die Wohnung ein. Wir haben die Fotos!

Wollen auch Sie Leserreporter für vienna.at werden?

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1210 Wien: Feuerwehr musste durch das Fenster einsteigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen