Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

107-jähriger Vietnamese von Enkel getötet

In Vietnam ist ein 107-Jähriger von seinem eigenen Enkel getötet worden, weil dieser ihn als Last für die Familie ansah. Der Mann lebte seinem Enkel zu lange.

Wie eine staatliche Zeitung in Saigon am Samstag berichtete, geschah das Verbrechen bereits im Februar in der Provinz Binh Dinh im Zentrum des Landes.

Demnach erwürgte der 48-jährige Tran Van Khoa seinen Großvater Tran Vinh, weil er der Meinung war, dieser habe schon „zu lange“ gelebt. Außerdem habe er von seinen Kindern und Enkel genug profitiert. Am Freitag wurde Khoa von einem Gericht für den Mord zum Tode verurteilt.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • 107-jähriger Vietnamese von Enkel getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.