AA

1040 Wien: Parfumdiebe auf frischer Tat ertappt

Das Duo stahl mehrere Parfumflaschen im Wert von 400 Euro aus den Regalen, ging dabei jedoch sehr unauffällig vor.

Am Freitagnachmittag um 15.20 Uhr beobachtete der Detektiv eines Drogeriemarkts in der Favoritenstraße zwei Männer, die zahlreiche Parfums aus den Regalen nahmen und sie in einen Plastiksack packten. Danach ging das Duo getrennte Wege und wollte das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.

Der Ladendetektiv konnte den 40-Jährigen mit Parfumeriewaren im Gesamtwert von über 400,- Euro im Kassenbereich anhalten, dessen Komplize flüchtete. Durch Ermittlungen konnte der Aufenthaltsort des Geflüchteten ausgeforscht werden und so klickten später auch für den 38-jährigen in einem Hotel in Wien-Landstraße die Handschellen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1040 Wien: Parfumdiebe auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen