Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

100 Jahre Forschung: Stellen Sie Fragen an die WU Wien

Die WU Wien fordert alle Interssierten auf, Fragen an die Wissenschaft zu stellen.
Die WU Wien fordert alle Interssierten auf, Fragen an die Wissenschaft zu stellen. ©APA/Herbert Pfarrhofer
Was wollten Sie schon immer von Forschern der Wirtschaftsuniversität wissen? Zum Jubiläum startet die WU einen Aufruf, Fragen zu stellen um damit den Zugang zur Wissenschaft zu erleichtern.

Vor 100 Jahren wurde die damalige k.k. Exportakademie zur “Hochschule für Welthandel”, der heutigen Wirtschaftsuniversität (WU) Wien. Damit hielt auch die Forschung offiziell Einzug in die Institution. Die WU begeht dieses Jubiläum mit dem Aufruf an die Bevölkerung, ihren Forschern Fragen zu stellen. Die 100 interessantesten werden von den Wissenschaftern im nächsten Jahr beantwortet.

Fragen aus dem ökonomischen, sozial- und rechtswissenschaftlichen Bereich können per Video oder als Text gestellt werden. “Wir möchten den Zugang zur Wissenschaft für die Menschen weiter öffnen”, so WU-Vizerektor Stefan Pichler in einer Aussendung.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 100 Jahre Forschung: Stellen Sie Fragen an die WU Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen