1. Wiener Hundefest auf der Trabrennbahn Krieau

©EXOTICA Veranstaltungen/APA-Fotoservice/Schedl
Am 21. August findet in der Krieau das 1. Wiener Hundefest statt. Das Motto des tierischen Festes: GEGEN unsinnige Schikanen gegen Hund & Halter, FÜR ein friedliches Miteinander von Menschen und Hunden.

“Der 1. Wiener Hundetag soll demonstrieren, dass der Hund – egal welcher Rasse – der beste Freund des Menschen ist, welche Dienste er für den Menschen vollbringt und gleichzeitig einen Tag voller Spiel, Spass und Spannung für die ganze Familie bieten”, so der Veranstalter in einer Aussendung.  Diese Open Air – Veranstaltung ist nicht nur ein Fest für alle Hundefreunde und ihre Vierbeiner, sondern ein Fest für ALLE Menschen – mit oder ohne Hund.

Vielfältiges Programm am 1. Hundefest

Erstmals in Österreich wird die Hundesportart “Dog Diving” präsentiert – Weitsprung für den Hund in ein 10x5m großes Wasserbecken. Jeder Besucher(hund) kann teilnehmen – die Besten gewinnen tolle Preise. Weitere Punkte des Show- und Mitmachprogramms sind ein Hunderennen für Mensch und Hund, ein Agility Turnier, Trickdog, Dogdancing, Flyball, Rettungshundevorführungen und vieles mehr.

An den zahlreichen Ständen des 1. Wiener Hundefests bekommt der Besucher Informationen und ein vielfältiges Kaufangebot für den vierbeinigen Freund des Menschen geboten.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 1. Wiener Hundefest auf der Trabrennbahn Krieau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen