Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1. Bezirk: Fußgänger von einstürzendem Baugerüst schwer verletzt

Am Mittwochvormittag stürzte ein Baugerüst in der Wiener Innenstadt auf einen Fußgänger.
Am Mittwochvormittag stürzte ein Baugerüst in der Wiener Innenstadt auf einen Fußgänger. ©BPD Wien
Am Mittwoch ereignete sich ein schwerer Unfall in der Wiener Innenstadt. Ein Baugerüst stürzte aus noch ungeklärter Ursache ein und begrub einen Fußgänger unter sich. Der Mann musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Spital gebracht werden.

Gegen 8.30 Uhr stürzte am Kohlmarkt in der Wiener Innenstadt ein vorwiegend aus Holzpressspanplatten bestehendes Baugerüst ein. Die schweren Platten begruben einen Fußgänger unter sich. Der 45-jährige Mann musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Spital gebracht werden. Lebensgefahr bestand keine. Warum das Baugerüst einstürzte, ist noch unklar.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 1. Bezirk: Fußgänger von einstürzendem Baugerüst schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen