Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1.137 Verpartnerungen bis jetzt in Wien

1.137 Verpartnerungen in Wien seit Einführung 2010
1.137 Verpartnerungen in Wien seit Einführung 2010 ©DPA
Seit Anfang 2010 können in Österreich gleichgeschlechtliche Personen ihre Beziehung als Partnerschaft eintragen lassen. In Wien haben seither exakt 1.137 Paare diese Möglichkeit genutzt.
Verparterungen im Land
Verpartnerungen in Wien

Männer sagten häufiger “Ja” zueinander als Frauen.  748 männliche und 389 weibliche Paare wurden in den vergangenen fünf Jahren in der Bundeshauptstadt gezählt. Dominierte im ersten Jahr noch die Gruppe der 41- bis 50-Jährigen, sind es 2011 die 31- bis 40-Jährigen. Als beliebtester Verpartnerungsmonat kristallisierte sich der Mai heraus. Im Vorjahr wurden in Wien 180 Partnerschaften eingetragen.

Frauenberger wiederholte ihre Forderung nach der völligen Gleichstellung homosexueller mit heterosexuellen Paaren. “Ich setze mich für die Öffnung der Ehe ein, denn es gibt keine Paare zweiter Klasse”, wurde sie in der Aussendung zitiert.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 1.137 Verpartnerungen bis jetzt in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen