Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1.000 Trinkbrunnen versorgen Durstige in Wien mit Wasser

Wiener Wasser baut die frei zugänglichen Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet aus.
Wiener Wasser baut die frei zugänglichen Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet aus. ©PID/Christian Fürthner
Ab sofort gibt es insgesamt 1.000 Trinkbrunnen im Wiener Stadtgebiet. Sie versorgen alle Durstigen rund um die Uhr mit frischem Hochquellwasser - und zwar völlig kostenlos.

Drei Meter hoch, ein Meter Durchmesser und erfrischend von oben bis unten, so steht Wiens 1.000 Trinkbrunnen stolz im Resselpark vor der Karlskirche. Er ist einer der 15 neuen mobilen Trinkbrunnen mit denen Wiener Wasser den klimawandelbedingten Hitzeinseln in der Stadt den Kampf ansagt.

Besonderes Highlight: Auf Kopfdruck gibt es nicht nur einen kräftigen Schluck frisches Hochquellwasser, sondern wie bei allen mobilen Trinkbrunnen, auch einen kühlenden Wassersprühnebel.

"Ob fix oder mobil, gespeist werden alle Trinkbrunnen mit kristallklarem Hochquellwasser aus unserem über 3.000 Kilometer langen Rohrnetz. Genauso wie die rund eine Million Haushalte, die wir tagtäglich mit erfrischendem Wiener Wasser versorgen", erzählt Wolfgang Zerobin, Betriebsvorstand von Wiener Wasser.

Ebenso erfrischend wie das Wasser ist aber auch der Look der neuen mobilen Trinkbrunnen. Sie regen mit dem Slogan "Jetzt sagen wir es zum 1.000. Mal: Trink Wasser!" nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Schmunzeln an.

Die Standorte aller Wiener Trinkbrunnen im Überblick

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 1.000 Trinkbrunnen versorgen Durstige in Wien mit Wasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen