Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Akademikerball-Demonstrationen kurzfristig abgesagt

Am Abend des Wiener Akademikerballs wird nur eine Demonstration stattfinden.
Am Abend des Wiener Akademikerballs wird nur eine Demonstration stattfinden. ©APA
Am Abend des Akademikerball wird am 3. Februar 2017 nur ein Demonstrationsmarsch stattfinden. Zwei weitere Demonstrationen wurden kurzfristig von den Veranstaltern zurückgezogen.
Infos zur Demo
Infos zum Platzverbot

Das teilte die Wiener Polizei am Donnerstag in einer Ausendung mit. Der Marsch der Offensive gegen Rechts – von der Universität bis zum Stephansplatz – findet am Freitag statt. Angemeldet wurde dieser Demonstrationszug für bis zu 2.000 Teilnehmer. Treffpunkt ist ab 17.00 Uhr beim Schottentor vor der Wiener Universität, die Route führt dann über die Wipplingerstraße, Tuchlauben und Brandstätte zum Stephansplatz. Titel der Veranstaltung: “Burschiball anfechten! Solidarität statt Hetze!”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Akademikerball-Demonstrationen kurzfristig abgesagt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen