Akt.:

Wien - Tag & Nacht: Alle Infos über Konstantin, Marlene und Jürgen

Drei der Charaktere bei "Wien - Tag & Nacht": Konstantin, Marlene und Jürgen. Drei der Charaktere bei "Wien - Tag & Nacht": Konstantin, Marlene und Jürgen. - © ATV
Was erwartet die Zuschauer bei "Wien - Tag & Nacht"? VIENNA.AT stellt nach und nach alle Darsteller der neuen Scripted Entertainment Show vor: Wer sorgt für Konflikte, wer für Skandale und wer für feurige Leidenschaft?

Korrektur melden

Der Vorteil an Sripted Entertainment? Im Gegensatz zu Reality-Shows werden die Rollen vorher genau definiert. Die Darsteller spielen also nicht sich selbst, sondern können sich in einem vorgegebenen Rahmen austoben. Bei "Wien - Tag & Nacht" ist dafür gesorgt, dass es ausreichend Konfliktpotenzial gibt: Unter anderem durch einen reichen Schönling, eine streitlustige Mutterfigur und einen Party-Tiger, der seine Grenzen nicht immer richtige einschätzen kann.

Konstantin ist reich und schön

Der 22-jährige Konstantin wohnt nicht in der WG, sondern in einem Maisonette-Loft direkt an der Donau. Er habe Geld und zeige das auch, verrät ATV in der Beschreibung seiner Rolle. "Viel Geld, viele Freunde und viel Spaß", ist das Motto des Oberösterreichers, der nicht nur mit Reichtum, sondern auch mit Charme gesegnet sein soll. Diesen setzt er hauptsächlich dafür ein, um Frauen ins Bett zu kriegen.

Ersatzmutter Marlene hat ein großes Herz

Mit gerade mal 35 Jahren gehört Marlene schon zu den Oldies der Serie und übernimmt die Rolle der Ersatzmutter für die WG-Bewohner. Außerdem sei sie die "gute Seele des Clubs" des Clubs, der von ihrem Lebensgefährten Paul geführt wird. Dass sie nicht nur eine sanfte Seite hat, zeigt sich in den Streits mit Paul. Da sich beide laut Skript aber "abgöttisch lieben", darf man sich schon auf zahlreiche Versöhnungen bei "Wien - Tag & Nacht" freuen.

Jürgen feiert grenzenlos

Jürgen hat einen Traum, der sich eigentlich tagtäglich umsetzen lassen würde: Er möchte etwas Verrücktes erleben. Tatsächlich möglich ist das für ihn aber nicht, denn sein Job steht ihm dabei oft im Weg: Er arbeitet als Bäcker und kann deswegen viel seltener als er möchte die Nacht zum Tag machen. "Aber wenn er feiert, kennt er keine Grenzen - was dann oft in einer Katastrophe endet", heißt es über seine Rolle. Er ist Theresas Cousin und hat ihr in der WG ein Zimmer vermittelt.

Hier finden Sie Infos über Vanessa, Willi und Theresa - auch Chris, Vicky, Paul, Tiziano, Franz, Georg und Kaspar werden in den kommenden Tagen auf VIENNA.AT vorgestellt.

Die erste Folge von "Wien - Tag und Nacht" wird am 17. Februar auf ATV ausgestrahlt.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Einsturzgefahr in Wien-Favoriten: Feuerwehr sichert das Haus
Jenes Haus in der Quellenstraße in Wien-Favoriten, das einsturzgefährdet ist, wird derzeit von der Feuerwehr [...] mehr »
Wienerin gewinnt 50.000 Euro bei der Brieflos-Show
Bei der Brieflos-Show hat es am Sonntag einen "Supergewinn" gegeben: Die glückliche Gewinnerin von 50.000 Euro kommt [...] mehr »
Weihnachtsbotschaften von Werner Faymann stoßen auf Kritik
Am Wochenende hat SPÖ-Chef Werner Faymann eine Medien-Offensive gestartet: Vor Weihnachten hat er verkündet dass er [...] mehr »
Neuer Ausstellungsbereich im Verkehrsmuseum der Wiener Linien
Die Wiener Linien haben am Samstag im Verkehrsmuseum Remise einen neuen Ausstellungsbereich eröffnet. Auf einer Länge [...] mehr »
"Großer Verlust": Trauer um Ulrike Kaufmann
In Wien ist der Tod von Theaterleiterin Ulrike Kaufmann mit großer Trauer aufgenommen worden. Politische Vertreter [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren