Wahl-Analyse: 40 Prozent der Männer unter 24 Jahren wählten FPÖ

Die FPÖ feierte enormen Wählerzuwachs in der Steiermark.
Die FPÖ feierte enormen Wählerzuwachs in der Steiermark. - © APA
Eine Analyse nach der Steiermark-Wahl 2015 zeigt nun auf, in welcher Wählergruppe die FPÖ am meisten Stimmen gewinnen konnte.

40 Prozent der unter 24-jährigen Steirer wählten bei der Steiermark-Wahl am Sonntag blau – so viele wie ÖVP (21 Prozent) und SPÖ (20) gemeinsam. Nicht mehr so weit, aber doch vorne lag die FPÖ auch in den beiden Altersgruppen bis 44. Auch bei den jüngeren Steirerinnen – bis zum Alter von 34 – war die FPÖ eindeutig Erste.

Wahl-Analyse nach der Steiermark-Wahl

Je älter die Wähler waren, umso geringer wurden allerdings die FPÖ-Anteile: Die Steirer von 25 bis 34 Jahren präferierten zu 37, die bis 44 Jahren zu 30 Prozent die Freiheitlichen, ergab eine Studie von Andreas Kohlsche vom Institut für Wahl-, Sozial- und Methodenforschung in Kaufbeuren. Die 45- bis 59-Jährigen waren zu jeweils 30 Prozent für SPÖ und ÖVP und nur mehr zu 26 Prozent für blau, bei den ab 60-jährigen Steirern lag die ÖVP mit 33 knapp vor der SPÖ mit 32 Prozent, die FPÖ nur mehr auf 24.

SPÖ bei Steirerinnen über 60 Jahren am beliebtesten

In der weiblichen Wählerschaft punkteten Mario Kunasek und seine Mitstreiter nur bis 34 so richtig: 34 Prozent Blau-Wählerinnen gab es von 16 bis 24, 29 Prozent von 25 bis 34 Jahre. Bei den 35- bis 44-Jährigen lag die ÖVP leicht (28) vor der SPÖ (27), die FPÖ auf 25 Prozent. Dass die SPÖ landesweit knapp doch Erste blieb, verdankt sie vor allem den Steirerinnen ab 45: Da lag sie mit 32, bei den ab 60-Jährigen sogar mit 36 Prozent klar voran.

Grüne und NEOS schnitten laut der Kohlsche-Analyse in den jüngeren Wählergruppen besser ab als bei den älteren. Altersunabhängig war die Zustimmung zur KPÖ und zum Team Stronach.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen