Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VCM: Salzburger Peter Herzog für Marathon in Wien motiviert

Peter Herzog wird beim Vienna City Marathon eine Zeit von unter 2:20 zum Ziel nehmen.
Peter Herzog wird beim Vienna City Marathon eine Zeit von unter 2:20 zum Ziel nehmen. ©APA/AFP/JOE KLAMAR
Der drittschnellste Österreicher in der Geschichte des Halbmarathons wird auch am Wien-Marathon antreten. Der Salzburger Peter Herzog nimmt dabei eine Zeit von unter 2:20 in Angriff.
Pfeil nicht beim VCM dabei

Der 30-jährige Salzburger hofft bei seinem fünften Rennen über die 42,195 Kilometer auf eine neue persönliche Bestzeit. Bisher sind dies 2:17:37 Stunden aus dem Vorjahr in Berlin. Heuer zeigte der als Biathlontrainer im Skigymnasium Saalfelden arbeitende Crosslaufstaatsmeister vor einem Monat mit 29:03 Minuten im 10-km-Straßenlauf und am 24. März mit 63:22 Minuten beim Valencia-Halbmarathon auf.

Ambitionen auf Zeiten unter 2:20

Seine kurzfristig entschiedene Teilnahme am Vienna City Marathon wird er allerdings nicht mit einem kompletten Marathontraining in Angriff nehmen. “Für ein hundertprozentiges Marathontraining fehlen mir etwas die Umfänge und langen Läufe, aber ich bin zuversichtlich. Mein erster Fokus war die Halbmarathon-WM und die Verbesserung auf kürzeren Distanzen. Diese Treppe bin ich sehr gut gegangen. Seit einiger Zeit merke ich den Zug zum Marathon in mir, jetzt bin ich voll motiviert für Wien”, sagte Herzog. Mit Christian Steinhammer und Christian Robin sind noch zwei weiterer Österreicher mit Ambitionen auf Zeiten deutlich unter 2:20 am Start.

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • VCM: Salzburger Peter Herzog für Marathon in Wien motiviert
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen