Tickets für die Wiener Wiesn 2012

0Kommentare
Bei den Wiener Wiesn 2012 gibt es so viele Ticketvarianten, dass es gar nicht leicht fällt den Überblick zu behalten. Bei den Wiener Wiesn 2012 gibt es so viele Ticketvarianten, dass es gar nicht leicht fällt den Überblick zu behalten. - © Peter Ziech/ Wiener Wiesn
Die Wiener Wiesn findet vom 27. September bis zum 7. Oktober 2012 statt. Tickets für die drei Zelte sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich, aber auch ohne Ticket ist ein Wiesn-Besuch möglich. VIENNA.AT zeigt alle Tickets im Überblick.

Je nach Uhrzeit und Veranstaltung können sich die Preise für Tickets bei der Wiener Wiesn erheblich unterscheiden. Grundsätzlich ist der Tag auf der Wiesn “dreigeteilt”: AmVormittag, als “Wiesn Stadl” bezeichnet, kostet das Ticket in der günstigsten Variante 12 Euro, wobei im Preis bereits ein Konsumationsgutschein im Wert von fünf Euro enthalten ist. Dieser Preis gilt bei Buchung eines ganzen Tisches für acht Personen. bei Einzelbuchung liegt der Ticketpreis bei 13,96 Euro.

Wechsel zwischen den Zelten nur mit Edel-Ticket möglich

Bei der Auswahl der Tickets muss man sich gleichzeitig auch für eines der drei Zelte, das Wiesbauerzelt, das Gösserzelt oder Wojnar’s Kasierzelt entscheiden. Zwischen den Zelten hin und her gewechselt werden kann nur mit dem so genannten Edel-Ticket. Dieses kostet am Vormittag 69 Euro und beinhaltet zusätzlich einen Podestplatz, einen Gutschein für eine Fahrt mit dem Riesenrad, Freifahrt mit den Wiener Linien und einen Konsumationsgutschein im Wert von 40 Euro. Bei Auftritten von Top-Acts erhöht sich der Preis des Edel-Tickets auf 79 Euro.

Werbung

Tickets für die Wiesn Gaudi ab 24 Euro

Am Nachmittag findet von 15 bis 18.30 Uhr die “Wiesn Gaudi” statt. Preise für Tickets beginnen bei 24 Euro (Buchung für acht Personen), auch hier ist ein Konsumationsgutschein von fünf Euro enthalten. Einzeltickets liegen bei 26,75 Euro. Edeltickets für den Nachmittag kosten 99 Euro, bzw. 124 Euro bei Auftritten von Top-Acts.  

Die Eintrittskarten für die “Wiesn Party” am Abend sind die teuersten. Sie gelten von 19 bis 23 Uhr und beginnen preislich bei 39 Euro. Edel-Tickets am Abend kosten 139, bzw. 159 Euro.

Wiesn-Besuch auch ohne Ticket möglich

Auch ohne Ticket kann die Wiener Wiesn besucht werden: Das Wiesn Dorf hat an allen Veranstaltungstagen von 11 bis 23 Uhr geöffnet, die Wiesn Alm – eine urige Holzhütte – von 11 bis 2 Uhr.

Alle Tickets sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse erhältlich – letztes Jahr hat sich jedoch gezeigt, dass gerade an den Abenden, an denen Top-Acts aufgetreten sind, die Karten lange im Voraus ausverkauft waren.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen