Studentin in der Innenstadt brutal überfallen, Polizei sucht Täter

Akt.:
2Kommentare
Die Polizei sucht nach dem Täter.
Die Polizei sucht nach dem Täter. - © APA (Symbolbild)
Eine 20-Jährige wurde Freitagnachmittag von einem Unbekannten mit Schlägen und Tritten attackiert und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Freitag verließ eine 20-jährige Studentin gegen 15:45 Uhr gerade die Hauptuniversität im 1. Bezirk über einen Seitenausgang, als sie plötzlich von einem bislang noch unbekannten Täter mit Schlägen und Tritten attackiert wurde. Der Mann forderte in englischer Sprache (“Give me money!”) die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem der Angreifer aus dem Rucksack des Opfers die Geldbörse entnommen hatte, ergriff er die Flucht. Die Studentin fuhr mit einem blauen Auge und einer Gehirnerschütterung zu einer Polizeiinspektion und erstattete Anzeige.

Täterbeschreibung

Männlich, zirka 170 bis 180 cm groß, mittlere Statur. Bekleidung: Dunkle Kapuzenjacke, senffarbene Hose, mit schwarzem Band über Nase und Mund maskiert.

Sachdienliche Hinweise werden – auch vertraulich – an das Landeskriminalamt Wien Außenstelle Zentrum Ost unter der Telefonnummer 01/ 31310 DW 62800 (Journal) erbeten.

>> Mehr Meldungen aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel