Schwerer Arbeitsunfall in Hernals: Mauerteile stürzten auf Bauarbeiter

Akt.:
Die Mauerteile fielen direkt auf den Arbeiter.
Die Mauerteile fielen direkt auf den Arbeiter. - © LPD Wien
Im Zuge von Abrissarbeiten an einem Haus in der Veronikagasse kam es am Mittwoch zu einem Unfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde.

Um 06.45 Uhr stürzten laut Polizei Mauerteile aus mehreren Metern Höhe zu Boden. Ein 45-jähriger Arbeiter, der sich im abgesperrten Baustellenbereich befand, wurde dadurch schwerverletzt.

Arbeiter nach Unfall außer Lebensgefahr

Der Mann war von herabstürzenden Mauerteilen getroffen worden, er erlitt trotz Helms schwere Kopfverletzungen und zahlreiche Frakturen und Prellungen. Er befand sich Donnerstag außer Lebensgefahr im Krankenhaus, sein Zustand wurde als stabil beschrieben.

Der Arbeitsinspektorat wurde von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt, so die Polizei weiters.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen