Österreich trifft bei Aufstieg auf Kroatien oder England

Akt.:
1Kommentar
Österreichs Gegner für das AChtelfinale stünde bereits fest.
Österreichs Gegner für das AChtelfinale stünde bereits fest. - © AFP
Sollte das österreichische Nationalteam am Mittwochabend den Aufstieg ins Achtelfinale schaffen, warten Kroatien oder England als Gegner.

Die Slowakei (Gruppe B) und Nordirland (Gruppe C) haben als Gruppendritte den Einzug ins Achtelfinale geschafft.

Österreich kann Achtelfinale noch erreichen

Das ÖFB-Team kann sich am Mittwoch (18.00 Uhr) mit einem Sieg gegen Island für die K.o.-Runde qualifizieren. Falls die Koller-Truppe als Gruppendritter aufsteigt (bei Sieg von Portugal im Parallelspiel gegen Ungarn), würde es am Samstag (21.00 Uhr) in Lens gegen Kroatien gehen. Die Kroaten haben am Dienstag Titelverteidiger Spanien 2:1 bezwungen und sich damit Platz eins in der Gruppe D geholt. Sollte Österreich aufsteigen und Portugal gegen Ungarn nicht gewinnen, wäre als Gruppenzweiter am Montag (21.00 Uhr) in Nizza England der Gegner.

Allerdings reicht Island beim Entscheidungsmatch in der EM gegen Alaba und Co. bereits ein Remis, um sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Island würde zwar nur auf drei Punkte kommen, dank der besseren Tordifferenz (0) aber vor der Türkei und Albanien (je -2) liegen, die als Gruppendritte ebenfalls drei Zähler geholt haben.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel