Neue Attraktion im Haus des Meeres: Krokodilfütterung live erleben

Im Haus des Meeres kann nun eine Krokodilfütterung bestaunt werden.
Im Haus des Meeres kann nun eine Krokodilfütterung bestaunt werden. - © Günther Hulla
Im Haus des Meeres ist eine der beliebtesten Attraktionen wieder zurück – die Krokodilfütterung. Besucher können die Sunda-Gaviale dabei beobachten, wie sie ihr Fressen mit aller Kraft “erbeuten”.

Nachdem sich die Neuzugänge im Haus des Meeres, die Sunda-Gaviale, bereits bestens in ihr neues Refugium eingelebt und rasch gelernt haben, ihr Futter vom Pfleger entgegenzunehmen, werden die beiden von nun an zu einer festen Zeit vor Publikum gefüttert.

Krokodilfütterung im Haus des Meeres

Die Fütterung findet immer samstags um 09.30 statt und wird von Biologen kommentiert. Besucher können dabei die Tiere genau beobachten. Speziell das fast vier Meter lange Männchen sorgt mit seiner Kraft und Masse beim „Erbeuten“ und Verzehr der (nicht mehr lebenden) Fische bzw. Ratten für ordentliches Aufsehen.

Aufmerksame Beobachter können die Tiere übrigens bereits beim Betreten des Hauses betrachten, nämlich von unten durch den Glasboden des Beckens.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen