Mittel gegen Magersucht: Lugner zahlt Katzi pro Kilo 1.000 Euro

0Kommentare
Für jedes zugenommene Kilo soll Katzi 1.000 Euro bekommen. Für jedes zugenommene Kilo soll Katzi 1.000 Euro bekommen. - © Vienna.at
Richard Lugner hat sich für seine Katzi ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk einfallen lassen: Anastasia Sokol bekommt für jedes Kilo, das sie zunimmt, 1.000 Euro. Am 9. September will der 79-Jährige ihr anlässlich ihres 23. Geburtstags ein Sparbuch überreichen.

Bereits vor einem Jahr verkündete Richard Lugner, dass er ein Mittel gegen die Magersucht seiner Freundin finden wolle. Er habe sie bereits “gemästet wie eine Weihnachtsgans” hieß es damals. Aber noch immer ist Katzi gesundheitlich angeschlagen. Neben ihrer Magersucht bereiteten auch die Brust-Implantate lange Sorgen, denn diese mussten entfernt werden, als sie sich als giftig erwiesen.

Lugners Geburtstagsgeschenk

Um Katzi einen weiteren Anreiz zu bieten, gegen ihre Magersucht zu kämpfen, hat er ihr ein besonderes Geburtstagsgeschenk versprochen: Für jedes zugenommene Kilo bekommt sie 1.000 Euro. Derzeit ist sie – insbesondere nach der Brustoperation – noch sehr geschwächt und kann sich Medienberichten zufolge nur von Joghurt ernähren. Trotzdem ist für Mittwochabend eine vorgezogene Geburtstagsfeier in der Lugner City geplant – auf dem Speiseplan steht hierfür Sushi. Während das Menü feststeht, ist die Gästeliste noch unsicher, denn zunächst hatten Lugners Ex-Frau Mausi, seine Tochter Jackie und deren Freund Helmut ihr Kommen abgesagt.

Werbung



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen