Mit gefälschtem Ausweis zum Shoppen unterwegs: 21-Jährige verhaftet

Eine illegal in Österreich aufhältige 21-Jährige wurde verhaftet
Eine illegal in Österreich aufhältige 21-Jährige wurde verhaftet - © APA (Sujet)
Ein 26-jähriger Verkäufer eines Elektronikgeschäftes beim Viktor-Adler-Platzes verständigte die Polizei, nachdem eine 21-Jährige einen Handyvertrag mit einem gefälschten Ausweis abschließen wollte.

Der Verkäufer konnte die Fälschung erkennen und verständigte am Dienstagabend umgehend die Polizei. Die 21-Jährige gab bei der Einvernahme zu, dass sie den Ausweis in Serbien gekauft hatte. Sie erhielt daraufhin eine Anzeige wegen schweren Betrugs und Urkundenfälschung. In weiterer Folge konnte bei der Kontrolle festgestellt werden, dass die 21-Jährige illegal im Bundesgebiet unterwegs war, weswegen sie festgenommen und in ein Polizeianhaltezentrum gebracht wurde.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen