Maibaum-Aufstellen in Ottakring

Bereits zum zwölften Mal wird Ende April der Maibaum in Wien-Ottakring aufgestellt. Und das mit reiner Muskelkraft.

Ende April wird im 16. Bezirk in feierlichem Rahmen der Maibaum aufgestellt. Stehen wird das tonnenschwere Symbol des Wonnemonats bei der U3-Station Ottakring.

Am 30. April um 18:00 Uhr werden 16 starke Männer und Frauen den Maibaum des 16. Bezirks in die Verankerung hieven. Neben viel Kraft ist dabei auch jede Menge Fingerspitzengefühl gefordert. Denn einmal zu früh nachgelassen, einmal zu spät auf Windverhältnisse reagiert – und schon kann es passieren, dass der Maibaum nicht mehr zu kontrollieren ist.

Als Verköstigung gibt es Würstel vom Grill sowie frisch gezapftes Bier, für Unterhaltung sorgen die Blaskapelle der Post- und Telekom Musik sowie der Trachtenverein aus Brand/Laaben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen