LIVE: Pressekonferenz zur getöteten Siebenjährigen in Wien-Döbling

Akt.:
Ein Nachbar im Ditteeshof soll die Siebenjährige getötet haben.
Ein Nachbar im Ditteeshof soll die Siebenjährige getötet haben. - © APA/HANS PUNZ
Die Polizei Wien hält ab 11 Uhr eine Pressekonferenz zur getöteten Siebenjährigen in Wien-Döbling ab. VIENNA.at berichtet per Livestream. Erst heute Morgen zeigte sich der in der Nacht auf Dienstag verhaftete Tatverdächtige geständig.

Der Nachbar der siebenjährigen Hedishat hat die Tat bereits gestanden, die genauen Hintergründe will die Polizei bei einer Pressekonferenz offenlegen. Diese ist für 11 Uhr angesetzt und wird über Livestream übertragen.

Zu den Hintergründen

Hedishat war zuletzt am Freitag gegen 15.00 Uhr beim Spielen im gesehen worden. Die Vermisstenanzeige wurde dann gegen 23.30 Uhr vom Bruder auf einer Polizeidienststelle aufgegeben. Als in der Früh Mitarbeiter der Müllabfuhr die großen, schwarzen Container entleeren wollten, kam es schließlich um 8.30 Uhr zu dem grausigen Fund.

Am Sonntag zeigte die Obduktion, dass die Siebenjährige erstochen wurde, ein sexueller Übergriff wurde ausgeschlossen. In der Nacht auf Dienstag nahm die Polizei Wien einen Tatverdächtigen fest. Der Nachbar der tschetschenischen Familie im Dittes-Hof zeigte sich Dienstagmorgen geständig.

(APA/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen