Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Herbert Grönemeyer am 2. und 3. November im Wiener Konzerthaus

Die Konzerte von Herbert Grönemeyer (im Bild 2011 in Wien) gelten als legendär.
Die Konzerte von Herbert Grönemeyer (im Bild 2011 in Wien) gelten als legendär. ©APA
Nachdem das Grönemeyer-Konzert in Wien binnen einer halben Stunde ausverkauft war, wurde direkt ein Zusatztermin festgelegt. Am Freitag und Samstag ist es nun endlich soweit: Herbert Grönemeyer spielt live im Wiener Konzerthaus und die Fans konnten sogar entscheiden, welche Songs auf der Setlist stehen sollen.
Zusatzkonzert festgelegt
Grönemeyers Clubtour
Konzert nach 30 Minuten ausverkauft

Im Vorfeld konnte online abgestimmt werden, welche Songs auf der Clubtour von Herbert Grönemeyer gespielt werden sollen. Die Top 10 des Votings waren:

  • Kinder an die Macht
  • Ich dreh mich um Dich
  • Deine Liebe klebt
  • Marie
  • Tanzen
  • Lache, wenn es nicht zum Weinen reicht
  • Luxus
  • Letzte Version
  • Bist du taub
  • Für Dich da

Herbert Grönemeyer über seine Songs

Herbert Grönemeyer dichtet erst, wenn die Melodie steht, wenn er weiß, “welche Gefühle in einem Song stecken”, erklärte er am Mittwoch. “Bevor ich einen Text schreibe, lese ich alles, was ich kriegen kann, kreuz und quer: Gedichte, Zeitungsartikel, Bücher. Dann schreibe ich mir den Korken aus dem Kopf”, sagte Grönemeyer. Er betonte, dass seine Lieder stets handschriftlich entstehen und er an mehreren Stücken gleichzeitig arbeitet. “Ich schreibe immer zuerst die Musik und dann die Texte”, sagte der in London lebende Künstler. Um neu komponierte Lieder trotzdem besingen zu können, verwendet Grönemeyer sogenannte Bananentexte, also völlig sinnlose Verse.

Fast alle Konzerte der Tour sind ausverkauft, nur für Dortmund (9. November) und Freiburg (17. November) sind noch Tickets erhältlich. (APA/ Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Wien - 3. Bezirk
  • Herbert Grönemeyer am 2. und 3. November im Wiener Konzerthaus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen