Akt.:

Frühstücken in Wien: Lokaltipps rund um Brunch und Co

Lokale für das Frühstück und den Brunch in Wien: Vienna.at erarbeitet einen Guide Lokale für das Frühstück und den Brunch in Wien: Vienna.at erarbeitet einen Guide - © APA
von Nina Tatschl -

Ob unter der Woche oder am Wochenende: Wien ist im Frühstück- und Brunch Fieber. Dabei ist das Angebot in der ganzen Stadt umfangreich und bietet den Gästen mittlerweile weitaus mehr als die gewöhnliche Semmel und eine Tasse Kaffee. VIENNA.AT macht sich auf die Suche nach interessanten Lokalen in Wien.

 (1 Kommentar)

Korrektur melden

Frühstück und Brunch begeistert derzeit die ganze Stadt. Egal ob unter der Woche oder am Wochenende, die Wiener sind auf der Suche nach dem perfekten Lokal für die erste Mahlzeit am Tag. Schon lange findet sich auf dem Frühstücksteller und am Buffet beim Brunch weitaus mehr als Semmel, Marmelade, Butter und Kaffee. Von orientalisch-, amerikanisch-, bis hin zum neu definierten Wiener-Frühstück gibt es zahlreiche verschiedene kulinarische Varianten für das Frühstück oder den Brunch.

Das Angebot an passenden Lokalen platzt mittlerweile aus allen Nähten. Den Überblick zu behalten fällt da schon schwer. Daher arbeitet VIENNA.AT an einem kleinen Frühstücksguide.

Lokale für das Frühstück und den Brunch in Wien

Einsam am Frühstückstisch in den eigenen Wänden zu sitzen war gestern. Die Wiener treffen sich inzwischen regelmäßig beim Frühstück unter der Woche oder beim Brunch am Wochenende lieber mit Familie und Freunden in ausgewählten Lokalen in der ganzen Stadt. Dabei kann man nicht nur unter verschiedenen kulinarischen Angeboten wählen, sondern dem ganzen auch ein Motto verleihen. Vom Kunst-, bis hin zum Luxus-Brunch gibt es eine breite Auswahl an Restaurants, die es schaffen eine besondere Atmosphäre auf den Frühstückstisch zu zaubern.

Um bei dem Angebot noch den Überblick zu behalten, wird auf VIENNA.AT nach und nach ein Guide durch die Frühstücks- und Brunch- Szene in der Hauptstadt entstehen. Hier gibt es die Liste mit den Frühstücks- und Brunch-Lokalen in Wien:

  • Die ersten Highlights der Redaktion
    Das Wiener Frühstück besteht mittlerweile nicht mehr nur aus Kipferl und Kaffee. Wer heute von den eigenen vier Wänden in ein Lokal ausweicht, findet internationale Gemüse-, Obst-, Wurst- und Käsesorten im Angebot. Wöchentlich kommen neue Angebote und neue Lokale dazu. Die Redaktion hat ein paar persönliche Highlights zusammengestellt.
  • Kunst- und Kultur-Brunch
    Dieses Mal wurde eine kleine Auswahl an Lokalen getroffen, die sich zum Frühstück und Brunch auch der Kunst und Kultur gewidmet haben und damit eine besondere Atmosphäre auf den Frühstückstisch zaubern.
  • Frühstücken in den Wiener Hotels
    Die Suche nach dem idealen Ort für das Frühstück oder den Brunch geht weiter. Dabei rücken diese Woche Hotels in den Mittelpunkt, da man dort unter der Woche frühstücken und am Wochenende auch einmal einen Brunch genießen kann, ohne dort übernachten zu müssen. Das Angebot ist auch dabei wieder reichlich.
  • Exotisch: Abseits von Frühstücksei und Semmel
    Die Vorteile des Auswärtsfrühstückens überwiegen so eindeutig, dass man sie gar nicht aufzählen muss. Aber einer der wichtigsten: Man kommt von seiner persönlichen Frühstücksroutine ab und probiert mal etwas ganz anderes. Vor allem, wenn man exotisch frühstückt.
  • Ein Hauch von Luxus am Frühstückstisch
    Ob geräucherter und marinierter Lachs, gekochter Beinschinken mit frischen Früchten: exquisite Lebensmittel stehen in den ausgewählten Lokalen im Mittelpunkt. Etwas teuer, aber dennoch einen Besuch unter der Woche beim Frühstück oder am Wochenende beim Brunch sind diese Resaurants wert.
  • Günstig und gut Frühstücken und Brunchen
    Nachdem in der letzte Woche der Luxus Einzug am Küchentisch erhalten hat, rückt diese Woche das Frühstück und der Brunch, der weniger kostspielig ist, in den Mittelpunkt.
  • Frühstücken im Grünen
    Solange es die letzten warmen Sonnenstrahlen zulassen, sollte man in Wien unbedingt ein Frühstück oder einen Brunch im Freien genießen. Das Angebot ist auch hier wieder sehr umfangreich, aber wenn man sucht, findet man das ein oder andere lausche Plätzchen.
  • Klassiker der Wiener Frühstücksszene
    Es gibt neben all den neuen und immer ausgefalleneren Angeboten in den Lokalen in Wien auch solche, die als Klassiker gelten und die Wiener schon seit Längerem begeistern.
    • Frühstücken und Arbeiten verbinden
      Es gibt Lokale in Wien, in welchen man Arbeiten und Essen verbinden kann. Wer also nicht auf den Brunch und das Frühstück verzichten möchte, wenn ihn die Arbeit an den Laptop fesselt, der sollte jetzt aufpassen.

(NTA)



Kommentare 1

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel

Mehr auf vienna.at
Neugestaltung des Weltmuseums: Josef Ostermayer fordert Redimensionierung
Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) verlangt nach einer Änderungsankündigung der Basisabgeltung für die [...] mehr »
Andreas Lust angeblich von Türstehern im Gartenbaukino verprügelt
Schauspieler Andreas Lust soll mit den Türstehern im Wiener Gartenbaukino massiv aneinandergeraten sein, weil er einem [...] mehr »
400 neue WLAN-Zugangspunkte in Wien
Eine Stadt surft: Wien baut den mobilen Zugang zum World Wide Web aus: 2015 und 2016 sollen zusätzlich zu den bereits [...] mehr »
Streit um Fernseher endet in der Wiener Innenstadt mit Messerstich
In der Nacht auf Dienstag eskalierte ein Streit in einer Wohnung in der Wiener Innenstadt. Zwei junge Männer führten [...] mehr »
Budget 2015: Wiener Gemeinderat hat Vorschlag beschlossen
Am Dienstagabend hat der Wiener Gemeinderat mit den Stimmen der Regierungsparteien das Budget für das Jahr 2015 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren